WIE WIRD DER WINTERVERSCHLUSS MONTIERT?

 

Bevor der Winter kommt, sollten Sie Ihren Framepool entweder abbauen und frostsicher einlagern. Oder Sie lassen den Pool stehen und sparen sich die Aufbauarbei im Frühjahr. Dann sind jedoch einige Vorkehrungen zu treffen, damit Ihr Framepool unbeschadet durch die kalte Jahreszeit kommt.

Aus Stabilitätsgründen muss der Framepool mit Wasser überwintert werden. Deshalb ist es wichtig, die Pool-Anschlüsse mit passenden Winterverschluss-Stopfen frostsicher zu machen. Je nach Poolmodell und Größe ist zwischen drei verschiedenen Winterverschlüssen zu unterscheiden. Die Montage erklären wir Ihnen Schritt-für-Schritt in unserem Video-Tutorial.

Los geht's!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WELCHER WINTERVERSCHLUSS IST FÜR IHREN POOL PASSEND?

 

Sie besitzen entweder einen Bestway Pool oder einen kleinen Intex Pool (bis Ø 366 cm) ohne Wasserhähne bzw. Absperrventile? Dann ist das erste Set die passende Wahl.

Wenn Sie einen Intex Pool mit Absperrventilen (ab Ø 488 cm) besitzen, dann sollten Sie dieses Set wählen:

Verfügt Ihr Intex Pool zusätzlich über eine Wasserbelebungsdüse, ist unser drittes Set kompatibel:

Den Stopfen für die Wasser-Belebungsdüse können Sie selbstverständlich auch einzeln erwerben.

Wenn Sie unsicher sind, welches Set auf Ihren Pool passt, kontaktieren Sie uns einfach. Unser Service-Team berät Sie gern.

Ähnliche Artikel

Poolpflege: Sicher und einfach

19.04.2021 | Sophie

Was könnte es Schöneres geben, als sich im eigenen Pool zu vergnügen? Ein eigener Pool bereitet zwar viel Freude, muss aber regelmäßig gereinigt werden. Letztendlich möchte niemand in ein verschmutztes Becken steigen und in trübem Poolwasser baden. Hier erfahren Sie mehr über die moderne Pflege rund um ihr Poolwasser. Falls noch Fragen offen bleiben, stehen wir Ihnen jederzeit zur Seite.

Mehr Lesen

Sandfilteranlagen mit Hi-Tech Filterglas

01.04.2021 | Sophie

Hochwertige Sandfilteranlagen sorgen für sauberes und klares Poolwasser. Sie haben im Vergleich zu Kartuschenfilteranlagen eine deutlich höhere Leistung und können daher auch mehr Wasser pro Stunde umwälzen. Unsere Sandfilteranlagen werden mit einem Mehrwegeventil, einem Vorfilter und auf Wunsch anschlussfertig mit Hi-Tech Filterglas ausgeliefert.

Mehr Lesen

Poolheizung: Wärmepumpen im Überblick

23.03.2021 | Sophie

Verwenden Sie eine Poolheizung, um den Pool oder Whirlpool elektrisch zu heizen. Die Wärmepumpe wandelt die mit der absorbierten Elektrizität verbundene freie warme Luft in Wärme um. Dann wird die Luft durch den integrierten Wärmetauscher in das Poolwasser abgegeben. Dies bedeutet, dass Sie den Pool unabhängig vom Wetter nutzen und die Badesaison verlängern können.

Mehr Lesen